Home
deco
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider

Gold-Medaille für alle!
Kindergartenolympiade 2016

Wir waren wieder dabei - bei der Kindergartenolympiade auf der Gugl in Linz! Begleitet von der Polizeimusik zogen wir mit unserem Plakat in das Stadion ein und wurden von vielen Besuchern, darunter auch Rohrbacher Fans, begrüßt. Unsere Schulanfänger konnten es kaum erwarten ihr sportliches Talent im Hürdenlauf, Staffellauf, Ballwurf, Weitspringen, Hindernisparcour oder beim Fußballturnier zu beweisen. An diesem spannenden Tag stand Spaß an der Bewegung im Vordergrund und ließ die Herzen unserer jungen Athleten sichtlich höher schlagen.

Die Begeisterung und der sportliche Ehrgeiz der Kinder war schön mitzuerleben und wir gratulieren unseren Sportlern zu ihrem Erfolg. Jedes Kind bekam eine Olympia-Gold-Medaille überreicht und wurde zum Sieger gekührt. 

Wir bedanken uns bei allen, die uns bei diesem großartigen, spannenden Tag unterstützt haben und besonders auch bei unseren Zuschauern und Fans, den Eltern, Omas, Opas, die uns vor Ort tatkräftig angefeuert haben!

Gratulation an unsere

jungen, talentierten

Sportler!

 

Siegerbild gemeinsam
mit dem Kindergarten Berg

Wir sind alle Sieger!

 

 

 

English with Karla is great!

Besonderes Highlight war für die Schulanfänger der Besuch mit Karla (unser Native Speaker) beim Eis Delphin. Die Kinder bekamen die Aufgabe auf "Englisch" zu bestellen. Dies bereitete den Kindern viel Freude, sodass sie beim Spaziergang dorthin schon fleißig "I want strawberry please" oder "I would like chocolate please" übten. Ein lustiges Englisch-Jahr geht zu Ende und wir danken Karla, dass sie "Englisch im Kindergarten" wieder so ideenreich und großartig gestaltet hat!

     

 

Ein spannender Ausflug unserer Krabbelgruppe

Bereits in den vergangenen Jahren durften die Kinder der Krabbelgruppe die große Tierfamilie bei Herrn Barth besuchen. Mit unserem großen und tollen Wagen machten wir uns auch dieses Jahr auf den Weg, um die jungen Ziegen zu sehen und zu füttern. Manche der Kinder traten den Tieren ohne Scheu entgegen und gaben ihnen hartes Brot. Andere wieder beschränkten sich auf die Beobachtung aus der Ferne. Die Kinder konnten die schönen gesammelten Eindrücke bei der Heimfahrt im großen Bus noch weiter auf sich wirken lassen.

 Danke an Familie Barth für den schönen Vormittag!

 

Wir gratulieren unseren Zahlenmeistern!

Das Zahlenland mit Gerda ist jedes Jahr aufs Neue für unsere Schulanfänger ein sehr besonderes Projekt. Das Projekt "Komm mit ins Zahlenland" von Prof. Preiß (www.zahlenland.info) verfolgt das Ziel Kindern schon vor der Schule grundlegende Erfahrungen mit Zahlen zu ermöglichen.

Die Kinder machen sich mit den Zahlen 1 bis 10 vertraut und sammeln erste Erfahrungen im Zahlenraum bis 20. Auf spielerische Art und Weise wählen sich die Kinder auch individuelle Aufgaben um ihre unterschiedlichen mathematischen Begabungen zu entfalten.

Mathematik wird auch sinnlich erfahrbar, so wird z.B. das 8-er Land mit allen Sinnen erlebt und Gerda bäckt mit den Kindern einen 8er aus Germteig.

Dieses spielerische Lernen macht den Kindern großen Spaß und dafür bekamen unsere Zahlenmeister als Abschluss eine Medallie sowie eine Urkunde. 

 

     
     

 

Hurra, der Fasching ist da!

Am Faschingsdienstag feierten alle Gruppen gemeinsam ein großes Faschingsfest. Unsere verkleideten Kinder freuten sich die vielen, lustigen Stationen kunterbunt im ganzen Haus nach Lust und Laune auszuprobieren. Es gab ein Kinderkino mit Popcorn, Faschingsspiele, Wettspiele, ein Tattoo-Studio, Würstel-Küche, eine Kinder-Disco und noch vieles mehr. Anschließend spielten die Erwachsenen für die Kinder die lustige Geschichte der dummen Augustine. Was für ein aufregender Tag bei uns, der allen sichtlich Spaß machte!

     
     
     
     

 

Unser Kindergarten-Zivi – eine Bereicherung für Klein und Groß

Seit Oktober jubeln wir im Kindergarten Rohrbach über unseren ersten Zivildiener, welcher von Anfang an für strahlende Kinderaugen sorgte. Dominik ist 19 Jahre alt, gelernter Automechaniker, sowie leidenschaftlicher Fußballer und wird bis Juni 2016 seinen Zivildienst im Kindergarten ableisten. Er besuchte einen Lehrgang für Kindergartenhelfer und ist zurzeit wöchentlich in einer anderen Gruppe tätig. Mädchen, sowie Buben freuen sich nun auch einen jungen Mann als Bezugsperson zu haben.

Dominik, nun bist du schon einige Wochen im Dienst. Entsprechen die ersten Eindrücke deinen Erwartungen?

„Ich wurde sehr gut aufgenommen und mir macht die Arbeit mit den Kindern Spaß. Vieles ist für mich noch neu, und jeder Tag bietet eine andere Herausforderung. Die Kinder wollen mit mir viel spielen und toben und ich helfe im Alltag mit.“

Clemens: „Dominik hilft mir große Häuser bauen und spielt mit mir mit Lego.“

Jana, Emily, Eva: „Dominik ist stark und kann uns alle hochheben.“

Roman: „Die Blätterschlacht im Garten mit Dominik war so lustig.“

Niklas: „Dominik kann schnell rennen und richtig gut Fußball spielen.“

Wir freuen uns, dass Dominik bei uns ist!

 

Der Nikolaus war da!

Am Freitag, 4. Dezember, war es soweit! Der Nikolaus besuchte uns im Kindergarten und sorgte bei unseren Kindern für Staunen und viel Freude. Jedes Kind hatte sich im Vorhinein ein eigenes Nikolausgeschenk gebastelt, welche vom Nikolaus ausgeteilt wurden. Neben Adventlieder, Nikolauslieder, Nikolausgedicht und der gespielten Nikolauslegende wurden auch unsere Adventkränze gesegnet. Anschließend gab es in jeder Gruppe eine gemütliche leckere Nikolausjause!
Danke lieber Nikolaus für deinen Besuch und deine Gaben!

 

Freude schenken ist schön!

Die Bewohner des Altenheim Rohrbach freuten sich riesig als unsere Kindergartenkinder sie mit den schön gestalteten Laternen besuchten. Die Kinder spielten die Geschichte "Laterne Lumina" vor und sangen gemeinsam Martinslieder. Auch für unsere Kinder war dies ein besonderes Erlebnis und wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch im Advent!

   

 

Ich gehe mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir!

Am Mittwoch, den 11. November feierten wir gemeinsam mit dem Kindergarten Berg das Martinsfest und ließen mit unseren wunderschön gestalteten Laternen Rohrbach erleuchten!  Ein großes DANKE an alle, die uns dabei tatkräftig unterstützt und geholfen haben! Auch Danke an unsere Besucher und besonders an unsere Kindergarten- und Krabbelgruppenkinder, die unser Fest zu etwas Besonderem machten!
Anschließend gab es im Pfarrhofgarten ein nettes Beisammensein mit Punsch und Brote!

 

Jedes Jahr um diese Zeit,
halten wir unsre Laternen bereit.
Wir teilen das Brot, wir teilen die Zeit,
nicht jeder ist dazu auch bereit.

Wir teilen das Spielzeug, dass ist manchmal schwer – doch teilt auch der Andere freu’ ich mich sehr!
Wir teilen das Lachen, die Freundschaft auch,wir teilen die Tränen, so ist’s bei uns Brauch.

Gutes tun heißt Wärme schenken,
wirst du beim nächsten Mal dran denken?

 

DANKE für das neue Fußballtor!

Strahlende Kinderaugen und große Freude schenkten uns die Rohrbacher Pfadfinder mit einem selbstgebautem Fußballtor!
Beim Sommerlager der Pfadfinder wurde daran fleißig getüftelt und gearbeitet, sogar das Fußballnetz wurde selber geknüpft.
Wir freuen uns sehr, nun ein stabiles, kindgerechtes Fußballtor für unsere begeisterten Ballsportler zu haben!

 

 

Wir feiern gemeinsam ERNTEDANK!

Auch heuer waren die Kindergartenkinder beim Erntedank-Gottesdienst der Pfarre Rohrbach mit dabei! Mit gebasteltem Erntedank-Kopfschmuck und einem Ernte-Stab sangen wir unser gemeinsam erlerntes Danklied.
Die Mäusegruppe gestaltete das Erntedankwagerl, dieses schmückte während des Gottesdienstes den Altar.
Wir freuen uns über die fleißigen Sänger und Sängerinnen!